UNSERE MASCHINE


2013 wurde uns von unserem Händler im Tausch gegen unsere Bernina 830 eine Bernina 750 zur Verfügung gestellt. Die 830 hat sich für "Vielsticker" als Flopp herausgestellt da die Elektronik viel zu anfällig ist.

Da wir die Maschine zur Zeit noch testen, können wir nicht allzuviel über Sie schreiben. Allerdings können wir bis dato nicht gravierend negatives berichten. Der einbau von altbewährter Mechanik hat sich auf jeden Fall gelohnt. Allein das Greifersystem sowie der manuelle Einfädler sind ein Highlight. In der 830 waren beide Teile zu anfällig und führten zu Totalausfällen und weiteren Reperaturen. Neben ein paar Kleinigkeiten die man ggf. noch nachbessern könnte ist das einzigste Manko das der Jumbo Hoop nur noch bedingt einsetzbar ist. Die Größe der Maximalen Stickfläche hat sich um 4cm reduziert. Vielleicht sepndiert Bernian der 750er ja mal einen längeren Arm...

Mittlerweile haben sich bereits hunderte von Stickmustern angesammelt die wir bisher erstellt und auf Stoff gebannt haben. Wie bereits erwähnt, ist es uns mit der neuen Maschine möglich mit sehr viel Detailgenauigkeit Vorlagen auf Stoff zu bringen. Gerne geben wir unsere Erfahrungen und Erlebnisse mit der 750er weiter. Solltet Ihr Fragen haben, sendet uns einfach eine Mail.

Einige unserer Stickmuster haben wir in unserem BILDERBUCH hinterlegt.

Ob damit nun das sprichwörtliche Ende der Fahnenstange für private Zwecke jetzt endlich erreicht ist, wagen wir zu bezweifeln. Wir gehen davon aus das Bernina wiedr auf dem richtigen Weg ist und mehr Wert auf zuverlässigkeit legt. 

Zum Anfang